MATRIO.Datenschutz

Der Aufbau von Datenschutz basiert auf den folgenden Säulen:

  • Information Governance
  • Informationssicherheit (ISMS)
  • Risk Management
  • Vertragsmanagement
  • Organisation
  • Dokumentation

Der Schritt für Schritt Aufbau erfordert die folgenden Elemente/Aktivitäten

  • Eine Aufbauorganisation und die Prozesse zur Steuerung und Gestaltung sowie Optimierung des Umgangs mit Personenbezogenen Daten
  • Die Inventarisierung der Personendaten
  • Das Risiko-Management bezogen auf den Umgang mit Personendaten als Teil des ISMS
  • Technisch-organisatorische Massnahmen und Informtionssicherheits-Management (ISO 27001/2; ISMS)
  • Organisation und Prozesse zur Abbildung der Kern-Datenschutzprozesse (Auskunftsanfragen, Berichtigung, Löschungen usw.)
  • Datenschutz Richtlinien (intern)
  • Vertragswesen: AVV / Privacy Policy / Individuelle Nutzungsbedingungen / Interne Weisungen

Um diesen Aufbau strukturiert anzugehen, haben wir MATRIO.Datenschutz entwickelt.  MATRIO.Datenschutz ist eine eigenständige Methode zum Aufbau und Betrieb von Datenschutz-Strukturen in der Organisation. Sie beruht auf dem Brückenmodell, d.h. es werden die Brückenelemente zusammengestellt, die benötigt werden, um den “Fluss” Datenschutz zu überqueren, bzw. die notwendigen Kompetenzen zu erarbeiten.

Loading